Das Vorstellungsgespräch

01.08.2014 | id:4699762

Folgendes sollten Sie beherzigen, wenn Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten:

  • Pünktlichkeit hat bei einem Vorstellungsgespräch oberste Priorität. Planen Sie für die Anreise Pufferzeiten ein. Sollte eine Verspätung unvermeidbar sein, informieren Sie die Personalabteilung telefonisch.
  • Achten Sie auf ein gepflegtes Äußeres. Verkleiden Sie sich nicht, sondern tragen Sie saubere angemessene Kleidung, die Ihre Persönlichkeit widerspiegelt und zur ausgeschriebenen Stelle passt. Treten Sie selbstbewusst und motiviert auf. Vermeiden Sie Übermüdung. Gehen Sie informiert zum Gespräch. Verschaffen Sie sich einen Überblick über den VDMA und dessen Aktivitäten auf der Firmenhomepage. Informieren Sie sich über die Ausbildung beziehungsweise das duale Studium. Was erwartet Sie? Was könnte der VDMA von Ihnen erwarten?
  • Vergleichen Sie das Stellenprofil mit Ihrem eigenen Profil. Warum sind ausgerechnet Sie der oder die Richtige und optimal für den VDMA geeignet?
  • Bereiten Sie überzeugende Antworten vor auf eventuell vorhandene Lücken und erklärungsbedürftige Stellen im Lebenslauf oder im Bewerbungsschreiben.
  • Legen Sie sowohl Ihre Stärken als auch Ihre Schwächen fest.
  • Zeigen Sie Interesse und überlegen Sie sich Fragen an den VDMA oder zur Ausbildung beziehungsweise zum dualen Studium.

Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie sich nicht verstellen, bleiben Sie authentisch und vor allem Sie selbst.

Bildquelle : Francesco Ridolfi - Flickr

Press Gallery
Zurück