VDMA-Hochschulpreis: „Bestes Maschinenhaus 2015“ gesucht!

21.05.2014 | id:4001562

Der VDMA hat den 2. Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus 2015" für Fachbereiche und Fakultäten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik an allen deutschen Hochschulen ausgeschrieben. Prämiert werden Ideen und Konzepte, die die Qualität der Lehre steigern und dadurch mehr Studienerfolg möglich machen. Der Hochschulpreis ist Teil der VDMA-Initiative „Maschinenhaus – Campus für Ingenieure", mit der der VDMA Hochschulen im gesamten Bundesgebiet bei der Verbesserung der Lehre und dem Ausbau des Qualitätsmanagements unterstützt.

Alle Fachbereiches oder Fakultäten des Maschinenbaus und der Elektrotechnik an deutschen Hochschulen können sich um das „Beste Maschinenhaus 2015" bewerben. Dazu müssen Sie bis zum 19. September 2014 den Bewerbungsbogen mit fünf Bewerbungsfragen ausfüllen. Anschließend begutachtet eine hochrangig besetzte Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Politik die eingegangen Konzepte und nominiert fünf Fachbereiche oder Fakultäten für die Finalrunde. Dort bekommen die Hochschulen noch einmal die Möglichkeit, ihre Konzepte zu verfeinern und auf der zweiten Jurysitzung persönlich vorzustellen. Am 5. Mai 2015 werden bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin alle Finalisten als „Maschinenhaus 2015" ausgezeichnet. Der Gesamtsieger „Bestes Maschinenhaus" erhält ein Preisgeld von 100.000 Euro.

Details zur Ausschreibung und den Bewerbungsbogen finden Sie zum Download auf der rechten Seite.

Datei-Anhänge:
Ausschreibung 2. VDMA-Hoc... Bewerbungsformular VDMA-H...

Press Gallery
Zurück