Nachwuchstag 2016

id:11878762

Rund 250 Schüler nehmen am diesjährigen Nachwuchstag teil! Die Rundgänge stehen fest und wurden an die Aussteller, die sich beteiligen, kommuniziert.

Am Freitag der AUTOMATICA ist es seit jeher eine schöne Tradition, dass VDMA Robotik+Automation einen Nachwuchstag organisiert. In Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Bildungswerk bringen wir zwischen 100 und 200 Schüler aus Realschulen und Gymnasien auf die Messe, informieren sie über Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengänge im Maschinenbau mit besonderem Fokus auf die Automatisierung und führen sie dann in kleinen Gruppen auf organisierten Rundgängen über die Messe. Besucht werden nur die Stände von Unternehmen, die sich im Vorfeld angemeldet haben.

Folgendes Programm bereiten wir für die Schüler vor: Empfang auf der Messe, freier Eintritt, Begrüßung mit Brezn und Getränk, kurzer Einführungsvortrag in die Branche, ausführliche Fragen-und-Antworten-Runde mit Experten (Berufsberater, Ausbildungsleiter, Azubi, Student). Dann Aufteilung in Gruppen und Führung über die Messe, wobei Firmen aus allen drei Bereichen (Bildverarbeitung, Integrated Assembly Solutions und Robotik) besucht werden.

Die Schüler kommen einerseits aus Münchner Schulen, aber durch langjährige Kooperationen sind auch Schüler aus Hessen dabei sowie aus Thüringen. Mitgliedsfirmen aus diesen Regionen arbeiten eng mit den lokalen Schulen zusammen und sponsern beispielsweise den Bus, der die interessierten Schüler nach München fährt.

Was müssen Sie als Unternehmer oder Personalverantwortlicher tun?

  • Füllen Sie uns beigefügtes Formular aus und melden somit Ihre auf der AUTOMATICA ausstellende Firma verbindlich an, Schülergruppen am 24. Juni 2016 an Ihrem Stand zu empfangen. Wir melden uns bei Ihnen, wenn die Rundgänge stehen. Sie bekommen genaue Zeiten und die Anzahl der Schüler genannt. Hinweis: Bitte melden Sie sich so bald wie möglich an, da wir nur eine begrenzte Zahl an Firmen auf den Rundgängen besuchen können!
  • Sorgen Sie dafür, dass zu diesem Zeitpunkt jemand an Ihrem Stand ist, der kein reiner Vertriebler ist, sondern eher jemand aus der Personalabteilung, ein Azubi, ein Werksstudent oder jemand anderes, der den Schülern von Ihrem Unternehmen aus seiner/ihrer Perspektive vorschwärmt und erzählt, warum er sich für diese Ausbildung, diesen Studiengang, diese Branche, dieses Unternehmen entschieden hat.
  • Sie haben Kooperationen mit Schulen und würden uns diese gerne auch auf die Messe liefern? Kein Problem – sollten es unsere Kapazitäten zulassen, werden wir sie gerne in unser Programm integrieren. Wenden Sie sich hierzu bitte an Daniela Dietz und Kathrin Jäckels.

Bildquelle : HAVER & BOECKER

daniela.dietz@vdma.org, daniela.dietz@vdma.org
daniela.dietz@vdma.org, daniela.dietz@vdma.org
Datei-Anhänge:
JOB16_Rueckantwortfax für...

Press Gallery
Zurück