KurzPosition: Potenzial von Industrie 4.0 für Europa nutzen

28.10.2015 | id:10472433

Der Maschinen- und Anlagenbau entwickelt neue Lösungen für die Industrie 4.0. Damit kann der Industriestandort Europa wachsen. Die Politik muss sich dafür aber stärker auf die industriepolitischen Aspekte der Digitalisierung konzentrieren. Das Paket zum Digitalen Binnenmarkt der EU-Kommission braucht zusätzlich den Blick auf die Belange der Industrie. Denn: Nur wenn die Unternehmen auf dem europäischen Markt gute Rahmenbedingungen fi nden, können sie den Weg zu Industrie 4.0 gehen und neben Wohlstand und Beschäftigung auch die europäische Idee voran bringen.

Lesen Sie weitere KurzPositionen unter www.vdma.org/kurzpositionen.

Bildquelle : Festo

Peters, Kai
Peters, Kai
Datei-Anhänge:
Industrie 4.0 und Europa

Press Gallery
Zurück